Turniere

FBL ist #MORETHANJUSTBASKETBALL. Im Laufe eines Jahres gibt es immer wieder Spielpausen. Lange Sommerferien, die Off-Season, und was macht man eigentlich zwischen Weihnachten und Neujahr? Das Basketball ein faszinierender Sport ist steht außer Frage. Nur missen sollte man den orangenen Ball nie. Drei Turniere werden im Laufe eines Jahres von der FBL organisiert. Die Turniere sollen primär Spaß machen und die Möglichkeit geben seiner sportlichen Leidenschaft nachzugehen. 

  • basketballdirekt-Cup: Findet immer im Mai statt und ist ein Saisonabschluss für bestehende Teams und Kooperationspartner sowie ein Startschuss für neue FBL-Teams.
  • Neukölln Basketball Festival: Findet immer ein bis zwei Wochen vor den Berliner Sommerferien statt und lässt die anschließende Sommerpause fast vergessen. Eingeladen sind alle Vereinsmannschaften Berlins, Deutschlands und der FBL.
  • #XMASCUPBERLIN: Findet immer vom 27.-30. Dezember statt. Hier handelt es sich um ein internationales Basketballturnier für Teams weltweit.