Spielbetrieb

Der Spielbetrieb richtet sich nach der Spielordnung der FBL. FairPlay und Respekt stehen innerhalb und abseits der Sporthallen im Vordergrund. Die Spieldauer und Regeln orientieren sich an den Bestimmungen der offiziellen FIBA-Regeln. Etwas modifiziert ist die Halbzeitpause nur fünf Minuten und jede Viertelpause nur eine Minute lang. Eine Verlängerung dauert in der regulären Saison 2 Minuten. Die Teamfouls aus dem letzten Viertel werden übernommen. Auszeiten sind nicht mehr möglich. Beim Einsatz von Spielerinnen gilt: Jeder 2-Punkte-Wurf wird mit 3 Punkten gewertet, jeder 3-Punkte-Wurf wird mit 4 Punkten gewertet, Freiwürfe werden normal gewertet (bei Freiwürfen ohne Korberfolg erhält die Werferin einen Freiwurf zusätzlich). Nach der regulären Saison folgen Playoffs. Zum Saisonfinale wird nicht nur der neue Champion gekürt, es werden auch herausragende Einzel- und Teamleistungen ausgezeichnet.